DER TRAUM VOM SCHUH

 

PHILOSOPHIE
 

“Beauty begins the moment you decide to be yourself”

— Coco Chanel

Wunderschöne Schuhe, die Femininität in allen Facetten erstrahlen lassen und es jeder Frau ermöglichen, ganz sie selbst zu sein: das ist das Geheimnis von selve munich. 1999 in München von Claudia Kieserling ins Leben gerufen mit der Mission, die besten Schuhe der Welt zu kreieren, erfüllt selve munich seit nun mehr 15 Jahren die Schuhträume der Frauen.
 

SCHUHDESIGN

HISTORIE

“Luxus ist für Connaisseure, Marken sind für Leute, die es nicht besser wissen.”

— Philippe Mihailovich

1999

  • Claudia beginnt ihre deutschlandweite Reihenfußvermessung mit über 1000 Teilnehmerinnen, wissenschaftlich begleitet von Forschern der TU München
  • Gründung der Marke selve

2000

  • Der Münchner Designer Stefan Bogner entwickelt das charakteristische runde selve-Markenlogo
  • Der ursprüngliche Musterleisten für die Größe 246 M wird gefertigt.
  • Das 1. Schuhmodell namens PACE wird entwickelt & angeboten
  • Ladeneröffnung im Tal 22 / Küchelbäckergasse

2002

  • Weiterentwicklung & Verfeinerung des Musterleisten mit Designexperten in Italien 
  • Gewinn des renommierten ‘Red Dot Design Award’ für innovative Sohlentechnik
  • Aufnahme als Shop-in-Shop bei Kaufhaus Ludwig Beck München
  • Modell PACE erfährt die mittlerweile 10. Schnittänderung, um Claudias Anspruch zu genügen

2005

  • Umzug des Ladengeschäftes in die Schäfflerstr. 5, München
  • Leila Alavi erkennt ihre Leidenschaft für selve und ergänzt fortan Claudias Designteam

2006

  • Gewinn des Retail Week Award

2008

  • Umzug & Neueröffnung als Showroom in der Sendlinger Str. 29 in München, im Innenhof des denkmalgeschützen Singlspielerhauses, gegenüber der Asamkirche

2009

  • 1. Trunkshow in London, GB, um die Kundinnen vor Ort zu betreuen

2010

  • Internationale Show auf der Fashionweek New York: selve for Nolcha

2011

  • Internationale Fashion Show Rechenberg Couture in Peking
  • Ausstattung für Designer for Tomorrow Fashion-Show der Designer Alex Kiesel in Berlin

2012

  • Kooperation mit der Münchner Designerin Ayzit Bostan

2013

  • es folgen weitere Kooperationen mit den Mode Labels Kaviar Gauche und Lala Berlin
  • Beginn der Kooperation mit dem Traditionshaus Trachten Greif am Tegernsee

2014

  • Kooperation mit dem Modelabel MALAIKA RAISS aus Berlin
  • die Idee zu einer eigenen von Trachten inspirierten Schuhkollektion wird geboren

2015 - Jubiläumsjahr

  • Umbau in der Sendlinger Str. 29. Das Atelier für Schuhe entsteht.
  • Re-Launch unter der Marke SELVE MUNICH
  • Präsentation der 1. Wiens-Kollektion
  • Die innovative selve LuxStep Sohlen Technik wird erstmal vorgestellt

2016

  • Präsentation der ersten Ready-to-wear Dirndl- und Brautschuh Kollektionen
  • Umzug des selve Atelier für Schuhe in die Hans-Sachs-Str. 18